SAP-Systemtransparenz auf Abruf

12.08.2013 15:51

Per Tool KPI`s generieren: der KPI Analyser von West Trax

Weniger Kosten bei der Modernisierung von SAP®-Systemen schafft der KPI Analyser® der Firma West Trax. Das Tool erlaubt es Firmen, ihre prozessbasierten SAP®-Systeme von einem Custom Code Monitor auf Entscheidungsrelevante KPI`s untersuchen zu lassen.
Der SAP Analyser benötigt nur wenige Daten aus dem relevanten SAP® System und wertet sie nach vorgegebenen Formeln und Algorithmen aus. Die Daten werden auf Knopfdruck verarbeitet, so dass die Ergebnisse unmittelbar zur Verfügung stehen, als Benchmarks, Tabellen und Grafiken. Die Quick Wins für die Firmen: Zeit- und Kostenaufwände und Ressourcen für Projekte zur Feststellung von Optimierungspotenzialen im SAP®-Umfeld werden erheblich reduziert.

Wiederkehrendes Thema SAP®-Heterogenität

Diana Bohr, CTO von West Trax, kennt die Themen, die bei Unternehmen auf den Tisch kommen, wenn es um Globalisierungs- und Optimierungsprozesse geht, bei denen SAP®-Systeme involviert sind und beschreibt die Problematik wie folgt: „Gab es zunächst nur eine Ausprägung der Software für alle Branchen, hat sich in den letzten Jahren marktbedingt eine klare Branchenausrichtung durch sogenannte „Industry Solutions“ herauskristallisiert. Aber nicht alle Firmen haben den konsequenten Schritt Richtung Branchenlösung gewagt. Viele trennen sich nicht von ihren Individuallösungen.“ Bei den daraus entstehenden heterogenen Systemlandschaften setzt West Trax ihre Lösungen an und findet Optimierungspotenziale.

Wiederverwendbarkeit und Benchmarking

Die einmal geladenen Daten sind auf dem West Trax Server gespeichert und können zur weiteren Bearbeitung auf einen lokalen Rechner exportiert werden. Ein internetfähiges Endgerät sowie eine Internetverbindung sind die einzigen Voraussetzungen. SAP® Anwender können Lizenzschlüssel für die Analyse von einem oder mehreren SAP® Systemen erwerben. Jeder Schlüssel erlaubt eine beliebige Anzahl von Analysen für das jeweils relevante System.
Wirtschaftlichkeitsberechnungen zeigen den erzielbaren ROI auf. Trendanalysen geben Aufschluss, in welche Richtung sich ein SAP® System bewegt. Mit mehr als 1.400 abgeschlossenen SAP® Analysen in 15 verschiedenen Branchen liefert die West Trax Benchmark-Datenbank gute Vergleichsmöglichkeiten mit relevanten KPI’s.
Die Analyseergebnisse sind managementgerecht und iPad-optimiert aufbereitet, daher ist der KPI Analyser ein „Must-have“ für alle SAP® Anwender: Flexibel einsetzbar liefert er unmittelbare Ergebnisse, arbeitet immer mit aktuellen Benchmarks und Referenzdaten und es entsteht keinerlei Beeinträchtigung des SAP® Systems.

Standardisierte Abfragen

Welche Daten im Kunden SAP®-System untersucht werden, wird im Vorhinein festgelegt, beispielsweise:

  • Anteil genutzter Anwendungen
  • Anteil Eigenentwicklungen
  • Anzahl ungenutzter Eigenentwicklungen
  • Verwendete Eigenentwicklungen mit Nutzungshäufigkeiten
  • Trend-Darstellung basierend auf zurückliegenden Messungen

Die Ergebnisse werden in Listenform präsentiert. Bereits durchgeführte Analysen können gespeichert und für Vergleichszwecke und Trendanalysen genutzt werden. West Trax empfiehlt die Durchführung der KPI-Analyse im monatlichen Rhythmus, um größtmögliche Transparenz zu erzielen.

West Trax Verfahren IHK geprüft

Die West Trax Methoden und Tools sowie das Zertifizierungsverfahren „West Trax Quality“ wurden von der IHK geprüft: die Art des Verfahrens, der Methodik und die Datenbank, die Gliederung und Zuordnung der Branchen, die Festlegen der Datenquellen und das Berechnungsverfahren der Bewertungsdisziplinen, sowie das Festlegen des Bewertungsmaßtabes bezüglich „Measured Best Practice“. Der Kunde hat eine Gewährleistung, dass Analysen immer unter gleichen Bedingungen und Methoden ablaufen, und somit eine jederzeitige Vergleichbarkeit der Ergebnisse möglich ist. West Trax vergibt außerdem jährlich den „West Trax Quality Award“ an Unternehmen, die ihr SAP®-System optimal nutzen.

Anwendungsbereiche

West Trax-Lösungen kommen seit zehn Jahren zur Anwendung bei Re-Standardisierungen verbunden mit Geschäftsprozessoptimierungen, Release-Wechsel, Outsourcings, Systemkonsolidierungen oder Aufspaltungen von SAP® Systemen, sowie Modernisierungsprojekten. West Trax bietet auch Lösungen im Bereich Management Informationssysteme an. Weitere Informationen finden Sie auf der Unternehmenshomepage: www.westtrax.de

Über West Trax:

West Trax ist ein international tätiges Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, die Wertschöpfung von SAP®-Systemen zu optimieren.

Erreicht wird dies durch das Identifizieren und die monetäre Bewertung von Optimierungspotenzialen in den Bereichen Kosten, Produktivität, Performance und Qualität.

Die 2003 gegründete Firma mit Sitz in Deutschland und UK, sowie Büros in Österreich und der Schweiz befindet sich in Privatbesitz. Emil Bohr, CEO des Unternehmens, wurde 1998 in die biografische Enzyklopädie führender Männer und Frauen in Deutschland „Who is Who“ und in die Directory „International Who’s Who of Professionals“ aufgenommen.
Die Lösungen KPI Scan®, KPI Optimiser® und KPI QA® und HCM Analyser® ermöglichen den Kunden effizientere Unternehmensabläufe. Es handelt sich um vordefinierte Module, die rasch einsatzbereit sind und sofortigen Kundennutzen bieten.

Birgit Kasimirski
Presse – Kommunikation

West Trax Deutschland Ltd & Co. KG
Amselweg 13, 65623 Hahnstätten
phone: +49 (0)6430 - 92 0 98
mobile: +49 (0)170 310 1802
fax: +49 (0)6430 - 92 0 97
mail / web: bkasimirski@westtrax.dewww.westtrax.de

Personally liable partner: West Trax Deutschland Ltd., Worcestershire, UK, Companies House of Cardiff Nr. 5666617 Chief Executive: Emil Bohr, Amtsgericht Montabaur HRA 20316

Zurück